Gute Gründe, Bus zu fahren, sind:

      -  Energieverbrauch und CO2-Ausstoß

          Der Bus ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel überhaupt.

          Busreisen sind in Punkt Energieverbrauch und Klimaschutz

          unschlagbar!

          Das Umweltbundesamt bestätigt es jedes Jahr von neuem: Der Bus ist in

          Deutschland das sauberste Verkehrsmittel. Keiner verbraucht umgerechnet

          so wenig Kraftstoff und stößt so wenig klimafeindliches Kohlendioxid aus –

          umgerechnet auf die Fahrgäste – wie der Bus. Der Flottenverbrauch eines

          Reisebusses bei einer realistischen Auslastung von 60 Prozent liegt bei nur

          1,4 Liter Diesel pro 100 Kilometer und Fahrgast – bei voller Auslastung sogar

           nur bei 0,9 Liter. Wo beim Bus somit ein Liter Treibstoff reicht, benötigt die

           Bahn für die gleiche Beförderungsleistung das Äquivalent von 1,9 Litern,

           Pkw von 6,1 Litern.



           

           

           

            

             

              

                 


         Mit Busreisen leisten Sie einen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz !

 

       -  Urlaub mit Chauffeur

         Geniesen Sie es, von unseren erfahrenen und freundlichen Fahrern

         an die schönsten Plätze Europas gefahren zu werden.  Erleben Sie einen

         erholsamen Urlaub, ohne sich um die unliebsamen und stressigen Dinge

         wie Parkplatzsuche, Fahrtroute oder Großstadtverkehr kümmern

         zu müssen.

 

       -  Geselligkeit und nette Leute

         Verbringen Sie Ihre Urlaubsfahrt unter gleichgesinnten und freundlichen

         Leuten, mit guter Unterhaltung. Und schon während der Fahrt können

         Sie es sich erlauben, einen Piccolo oder ein Bier zu trinken.

 

 

                                     Bequem

                                     Umweltschonend

                                     Sicher


Kontakt

    Bock-Touristik GmbH
    Pleysteiner Strasse 8
    92727 Waldthurn
    Tel. 09657 / 244
    Fax 09657 / 1099
 
    Ansprechpartner:
    Bock-Lindner Michaela
    Lindner Albert